1

Platz 4 nur oder ?

Unsere Jungs der D  Jugend erreichten einen 4 Platz in der Staffel mit nur 3 Punkten Abstand zum verdienten Staffelsieger aus Gersdorf...

foto_lorenz_h100
Abteilung Kegeln
Abteilung Eisstock
Community

D-Junioren: Zwischen Tief und Hoch

D-Jugend

Kurz vor Jahreswechsel fuhren wir nach Ostritz zum Wintercup, welcher nach Futsalregeln ausgetragen wurde im Modus Jeder gegen Jeden, bei einen Teilnehmerfeld von acht Mannschaften und einer Spielzeit von 11 Minuten.

Unsere Bilanz zwei Siege, ein Unentschieden, vier Niederlagen, am Ende 6.Platz.



Rückblickend ist diese Platzierung gar nicht mal so schlecht, denn nach den ersten zwei Spielen fiel der erste Spieler, wegen Kopfschmerzen aus und nach den dritten Spiel der Nächste mit einer üblen Blase am Fuß. Nun Fußballer sind auch nur Menschen und da geht natürlich die Gesundheit vor, da muss dann halt der Rest der Truppe ran.

Im ersten Spiel waren die Bautzener einfach clever, sie stellten die Räume zu und wir konnten einfach nicht wie wir wollten. Klar gute Ansätze waren zu sehen, aber damit konnte sich das Team und der Trainer nicht zu Frieden geben. 1:4, nein Jungs bei ein bisschen mehr Kampfgeist hätte es nicht so (hoch) ausfallen müssen, so darf man nicht verlieren !

Im zweiten Spiel gegen Ludwigsdorf machten wir einiges besser, waren spielbestimmend und konnte mit einen knappen 1:0 Sieg vom Parkett gehen.

Im Spiel gegen Weixdorf quälte man sich zu einen 1:1 Unentschieden. Danach ging es gegen den Gastgeber und wenn es nach den Chancen gegangen wäre..., aber irgendwie wuchs der Ostritzer Schlussmann über sich hinaus und dann.... diese wirklich nur eine Unachtsamkeit in unserer Abwehr 0:1, Pech für uns, Glück für die anderen. Schade Jungs.

Das fünfte Spiel gegen Herrnhut konnten wir mit zwei Treffern für uns gestalten, ja gestalten ,denn viel Fußball gab es auf beiden Seiten nicht zu sehen.

Das vorletzte Spiel gegen Oberseifersdorf ging knapp mit 0:1 verloren, nach dem Rückstand sollte uns kein Treffer mehr gelingen.

Im allerletzten Turnierspiel gegen Neusalza- Spremberg bemühte man sich, aber 0:1, 0:2 dann der Anschlusstreffer und noch sechs Minuten auf der Uhr, aber wir wollten wenigstens noch den Ausgleich, man erkämpfte sich jeden Ball und setzte den Gegner unter Druck, nur bei den Torschüssen hatten uns wohl die Kräfte verlassen und weil wir hinten natürlich alles aufmachen mussten , dann leider noch ein Gegentreffer in der Schlussminute. Aber Respekt Jungs nochmal soviel Kampfgeist und Laufbereitschaft im letzten Spiel, gegen so einen Gegner und nach so einem langen Turnier, da hat man noch mal ganz schnell die Zuschauer auf seiner Seite. Ja, so darf man verlieren !

 

Fazit: In diesem Turnier hätte sicherlich Jeder Jeden schlagen können. Nur wären alle Blau Weißen Fit gewesen und hätten nur zwei,drei Spieler an diesem Tage annähernd die Form von Lucas Z.( verdienter Weise von den Trainern der anderen Mannschaften ins All Star Team gewählt )gehabt , dann wäre ein Platz auf den Treppchen vielleicht in greifbare Nähe gerückt.

 

Für uns spielten: Erik, Max, Paul, Lucas Z., Matthew, Lucas W., Justus, Julius und Lenny


Auch wenn dieses Turnier sich etwas in die Länge gezogen hat, möchten wir uns für die gute Organisation und vor allem freundschaftliche Atmosphäre bei den Gastgebern bedanken.


Mit sportlichen Grüßen

Volkmar


D-Junioren: Zwischen Tief und Hoch

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Login

Benutzername:

Passwort:

Artikel Bewertung
Ergebnis: 5
Stimmen: 6

stars-5

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema D-Jugend:


?>