1

Platz 4 nur oder ?

Unsere Jungs der D  Jugend erreichten einen 4 Platz in der Staffel mit nur 3 Punkten Abstand zum verdienten Staffelsieger aus Gersdorf...

linden_h100
Abteilung Kegeln
Abteilung Eisstock
Community

D2/U11(E1)-Junioren mit Pokalüberraschung

D-Jugend 2

 


In der Hinrunde der Kreisliga konnte man schon einen bemerkenswerten 5.Platz erreichen , bei etwas weniger Verletzungspech und ein klein bisschen mehr Cleverness wäre sogar Platz drei drin gewesen für unseren E-Junioren die bereits auf Grund ihrer Leistungsstärke in der D Staffel mithalten, das sie durchaus gegen ältere Jahrgänge nicht nur mithalten können, sondern auch Gegner regelrecht in die Knie zwingen können haben sie nicht nur in der Liga bewiesen, sondern auch eindrucksvoll im Pokal gegen den noch bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer der Nordstaffel Lok Schleife,welche mit der beeindruckenden Bilanz von acht gewonnen Spielen und 79:4 Toren bei uns am vergangenen Mittwoch anreiste.









Und so minimierten wir am Anfang unser Ziel, was da lautete nicht zweistellig zu verlieren, denn der Respekt vor dem Gegner war vor dem Spiel sehr hoch, wie gesagt vor dem Spiel.

Denn was nach den Anpfiff passierte hatte nichts mehr mit Fußball zu tun, nein da lieferten unsere jungen technisch guten, läuferisch starken Spieler eine regelrechte Fußballshow ab. Da wurde das das Umkehrspiel umgesetzt als hätten unsere Jungs noch nie etwas anderes gemacht, da wurde als Team gespielt, da waren Pässe von feinsten zu sehen und jeder der an diesem Spiel beteiligt war wurde von Minute zu Minute stärker und selbstbewusster und all das wo wir doch vom Gegner auf Grund unsere Größe und unseres Alters beim aufwärmen noch ein wenig belächelt wurden. Naja auch der Fußballgott bestraft kleine Sünden manchmal sofort.Halbzeitstand 5:0.

In der Pause mussten wir uns ein neues Ziel setzen, nun wollten wir auf gar keinen Fall nachlassen und uns diesen Erfolg nicht mehr nehmen lassen.

Und nun sollte genau das kommen ,was oft im Nachwuchsbereich passiert, wir waren unkonzentriert und der Gegner zeigte plötzlich Stärke, und man konnte ansatzweise sehen warum unsere Gäste bis dahin noch ungeschlagen waren.

Und so musste der Trainer etwas lauter werden um die bis dahin so tapfere Truppe wieder wach zu bekommen, aber dies hat er nur für die kleinen Kämpfer getan, weil er sich die traurigen Gesichter nach den Spiel nicht hätte angucken können. Endstand 8:4 für Deutsch-Ossig 2.


Fazit: So eine Leistung ist natürlich nur möglich wenn man regelmäßig zum Training kommt und auf den Platz, beim Training und auch außerhalb Spiel/Trainingsbetriebes als Team agiert. Des weiteren diszipliniert und kameradschaftlich miteinander umgeht und sich an Regeln hält,wer dies nicht kann der hat in dieser Mannschaft wohl nichts zu suchen, denn das dies funktionieren kann ,hat unsere D2 in der Hinrunde eindrucksvoll bewiesen. Vielen Dank an das Team und an die Eltern für ihr Vertrauen in meine Arbeit, aber auch an die Trainer die die Kinder vor meiner Zeit betreut haben und die ersten Grundsteine für solche Erfolge gelegt haben.


Mit sportlichen Grüßen

Euer Trainer Volkmar


 

D2/U11(E1)-Junioren mit Pokalüberraschung

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Login

Benutzername:

Passwort:

Artikel Bewertung
Ergebnis: 5
Stimmen: 13

stars-5

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

?>