1

Platz 4 nur oder ?

Unsere Jungs der D  Jugend erreichten einen 4 Platz in der Staffel mit nur 3 Punkten Abstand zum verdienten Staffelsieger aus Gersdorf...

logo_salue_h100
Abteilung Kegeln
Abteilung Eisstock
Community

B/W Empor Deutsch-Ossig -- SV Neueibau 1:2 (0:2)

Fussball I. Das Duell zwischen dem Tabellenschlusslicht und dem Vierten lockte trotz noch
erträglichem Fußballwetter nur 40 Zuschauer an. Zu Beginn fand erstmal vieles
zwischen den Strafräumen statt. Und B/W kam diesmal nicht so gut wie zuletzt
in die Zweikämpfe. Torchancen konnten beide Teams zunächst nicht kreieren.
Aber aus heiterem Himmel führten plötzlich die Gäste, als nach schnellem
Gegenangriff und Eingabe von rechts plötzlich G.Saficki völlig ungedeckt war
und aus Nahdistanz aus dem Stand ins linke Angel zum 0:1 verwandelte (10.).
Erst nach weiteren Minuten kam auch B/W besser ins Spiel, konnte dann sogar
Druck aufbauen. Ein Schuss von T.Hasler (22.) ging knapp rechts vorbei. Nach
31 Min muss sich der B/W-Keeper ganz lang machen, um einen Schuss noch
zum Eckstoß abzuwehren und der folgende Kopball von G.Deszcz geht an das
linke Außennetz. Nach 32 Min schiesst F.Karger von halblinks aus 20m, aber
auch der Neueibauer Keeper klärt über die Latte. Eigentlich ein ziemlich ausge-
glichenes Spiel (wobei man die spielerische Klasse einzelner Neueibauer Akteure
natürlich schon gesehen hat), aber es klingelte erneut beim Gastgeber: Im zweiten
Nachschuss aus einer Spielertraube heraus verwandelt A.Reichelt zum 0:2 (35.).
Da bis zum Pausenpfiff keine weiteren Chancen mehr erarbeitet wurden, ging es mit
dem eher unnötigen 2-Tore-Rückstand in die Kabinen.
Blau-Weiß kam mit Schwung aus der Pause und es gelang schnell der Anschluss:
nach präzisem Zuspiel und starker Einzelaktion traf T.Hasler von halblinks flach ins
rechte Toreck (50.). Und man blieb nun am Drücker. Eine Eingabe von F.Karger fast
von der rechten Eckfahne musste P.Kamke noch über die Torlatte bugsieren (54.).
Ein Freistoß von D.Köhler fliegt nur knapp rechts vorbei (59.). Nach 59 Min hat dann
aber B/W auch Glück, dass G.Saficki mit Direktabnahme freistehend aus 10m
knapp verzieht. Spektakulär wurde es dann erst wieder mit Beginn der letzten 10 Min,
als B/W immer mehr öffnete. Einen D.Köhler-Freistoß holt der SVN-Keeper noch aus
dem rechten Angel (80.), im Gegenzug muss G.Scholz zweimal am Boden klären.
Nach 88 Min trifft S.Ziemens aus sehr spitzem Winkel nur das rechte Außennetz.
Nach dem schönsten B/W-Spielzug musste dann eigentlich der Ausgleich fallen, doch
nach starkem dynamischen Solo konnte T.Hasler seine überragende Leistung heute
leider nicht krönen, denn er schoss letztlich völlig alleine aus dem Lauf knapp links
vorbei. Da sich dann bei einer Rettungstat R.Neumann noch G/R einhandelte, gab es
in den 3 Min Nachspielzeit keine Chancen mehr und die Gäste nehmen 3 Punkte mit.
Sehr schade, denn aufgrund der deutlichen Steigerung in HZ2 und der Riesenchance
kurz vor dem Ende wäre ein Remis wohl doch noch verdient gewesen.

Torfolge:   0:1 Grzegorz Saficki (09.), 0:2 Andre Reichelt (35.), 1:2 Tobias Hasler (50.)
Aufstellung
Deutsch-Ossig:
  Gordon Scholz - Sandro Scholz, Tobias Hasler, Sandro Neumann, Paul-Werner Lintow,
Alexander Wittwer (ab 85. Michel Miedrich), Adrian Kafara (ab 68. Maximilian Mosig),
Daniel Köhler, Daniel Markus, Felix Karger (ab 68. Henning Vogt), Robert Neumann
Gelb-Rot:   Robert Neumann
Gelbe Karte:   Daniel Köhler, Alexander Wittwer
Aufstellung
Neueibau:
  Patrick Kamke - Andre Reichelt, Grzegorz Deszcz, Robert Donath, Nick Schiele,
Milan Blaha, Sören Ay (ab 60. Marcin Chrzanowski), Stefan Seibt, Stefan Ziemens,
Grzegorz Saficki, Steve Ziemens
Gelbe Karte:   Sören Ay, Robert Donath, Stefan Seibt, Steve Ziemens
Zuschauer:   40

B/W Empor Deutsch-Ossig -- SV Neueibau 1:2 (0:2)

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Login

Benutzername:

Passwort:

Artikel Bewertung
Ergebnis: 1
Stimmen: 2

stars-1

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Fussball I.:


?>