1

Platz 4 nur oder ?

Unsere Jungs der D  Jugend erreichten einen 4 Platz in der Staffel mit nur 3 Punkten Abstand zum verdienten Staffelsieger aus Gersdorf...

explor
Abteilung Kegeln
Abteilung Eisstock
Community

Niederlage beim Absteiger

Fussball III. Die 3. Mannschaft verliert in Gersdorf 1:3....




Gemischte Gefühle beim Team der 3. nach dem Spiel in Gersdorf. Zum einen war man froh, trotz ungewohnt vieler Absagen noch mit 12 Spielern nach Gersdorf gefahren zu sein, andererseits war die Mannschaft nach Halbzeitführung lange Zeit nahe am Punktgewinn und enttäuscht, diesen nicht realisiert zu haben. 


 Da unsere 2. Mannschaft durch die Sperrung des Weinhübler Stadion der Freundschaft in Kunnerwitz spielen musste, wurde das Heimrecht mit Gersdorf getauscht, sodass für die 3. erneut ein Auswärtsspiel auf dem Programm stand. Wie erwähnt, erschwerten viele, zum Teil kurzfristige Absagen die Vorbereitung zum Spiel. Durch die erneut gute Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der 1. und 2. Mannschaft konnten die größten Personalprobleme aber gelöst werden. So gab u.a. Simon Wittek an seinem 18. Geburtstag sein durchaus gelungenes Männerdebüt und A. Wittwer aus dem Kader der 1. Mannschaft sammelte nach langer Verletzung erste Spielpraxis.


Gersdorf war als Kreisligaabsteiger  Favorit und zeigte das in den ersten Minuten auch deutlich. Zuordnungsprobleme in der Dt.-Ossiger Defensive und schöner Angriffsfußball der Gastgeber brachten in der ersten Viertelstunde ein klares Chancenplus für die Heimmannschaft. Das Führungstor schoß aber Blau-Weiß. Mit dem ersten gelungenen Angriff überwand Bill Scheffler nach schöner Wittwer-Vorarbeit den Gersdorfer Keeper. Von jetzt ab war das Spiel in Hälfte 1 deutlich  ausgeglichener. Die sich bietenden Chancen auf beiden Seiten wurden aber bis zur Pause nicht mehr genutzt.


Die erste Tormöglichkeit nach der Halbzeit hatten BWE. Leider zögerte A. Wittwer frei im Strafraum einen Tick zu lange mit dem Abschluß. In der 55. Minute fiel der Ausgleich für die Gastgeber als nach einem Pressschlag der Ball unglücklich einem freien Stürmer vor die Füße sprang und sich dieser die Chance nicht entgehen ließ. Aber auch danach hatte Dt.-Ossig noch Chancen. St. Brade traf nach einem weiten Freistoß frei am Fünfmeterraum den Ball nicht richtig und  B. Schefflers Direktabnahme rauschte knapp am kurzen Pfosten vorbei. Gersdorf war in dieser Phase einfach effektiver. Ein schöner 18-Meterschuß des dreifachen Torschützen A. Büttner ging in der 72. Minute vom Innenpfosten ins Deutsch-Ossiger Tor und nur 4 Minuten später fiel bei einem Kopfball nach einer Ecke die Entscheidung. Bei beiden Treffern hatte der ansonsten gut haltende Th. Siegert keine Abwehrmöglichkeit.


Statistik: http://www.fussball.de/spiel/kreisklasse-staffel-2-kreis-oberlausitz-1kreisklasse-herren-saison1415-sachsen/-/spiel/01LDNHVB4G000000VV0AG812VSHPHOG9#!/section/stage


Innerhalb einer Woche war das jetzt schon die zweite unnötige Niederlage. Moral und Einsatz stimmten wieder, kleine individuelle Fehler gaben auch diesmal wieder den Ausschlag. Wenn  es uns gelingt, diese Fehleranzahl zu mimimieren, wird es auch wieder zählbaren Erfolg geben. Die nächste Gelegenheit dazu gibt es bereits am kommenden Samstag, erneut auswärts, diesesmal in Kunnersdorf.

Anstoß ist bereits 13.30 Uhr.

Niederlage beim Absteiger

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Login

Benutzername:

Passwort:

Artikel Bewertung
Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Fussball III.:


?>