1

Platz 4 nur oder ?

Unsere Jungs der D  Jugend erreichten einen 4 Platz in der Staffel mit nur 3 Punkten Abstand zum verdienten Staffelsieger aus Gersdorf...

explor
Abteilung Kegeln
Abteilung Eisstock
Community

B/W Empor Deutsch-Ossig -- FSV Oppach 1:3 (0:2)

aktuelle News B/W Empor Deutsch-Ossig  --  FSV Oppach  1:3 (0:2)
Blau-Weiß zeigte sich diesmal von Beginn an entschlossen. Man ließ den
Favoriten überhaupt nicht zur Entfaltung kommen und machte selber Druck.
Eine erste sehr verheißungsvolle Aktion von R.Neumann über links wurde
mit hartem Foul gestoppt (6.). Als die Gäste das erste Mal vor dem B/W-Tor
auftauchten, schoss P.Heldner zentral nach Flanke von rechts weit drüber (8.).
Dann wieder B/W: R.Neumann läuft allein auf Gäste-Tor zu, doch der Keeper
kann zur Ecke klären (10.). Dann wird H.Vogt bei einem Abwehrversuch scharf
angeschossen, der Ball fliegt knapp über die FSV-Latte (12.). Als nach einer
Viertelstunde der erste B/W-Schwung etwas erlahmte, waren auch die Gäste
voll im Spiel. Deren Führung aber fiel trotzdem aus heiterem Himmel, als
V.Kobylka plötzlich frei vor G.Scholz auftauchte und ihn zum 0:1 überwandt (21.).
B/W erstmal geschockt, die Gäste am Drücker aber ohne Abschlüsse zum Tor.
Dann wieder starke B/W-Minuten: ein sehr aussichtsreicher 20m-Schuss von
H.Vogt wird im letzten Moment noch geblockt (29.), später geht das Leder nach
starker Aktion von R.Neumann von rechts aus spitzem Winkel haarscharf am
langen Pfosten vorbei (43.). Das Tor machte aber auch diesmal wieder Oppach:
der B/W-Keeper trifft den Ball nicht richtig, doch R.Block wird vom Verteidiger
abgedrängt. Letztlich kommt er aber doch noch zum Abschluss und G.Scholz
kann das Leder nicht mehr entscheidend aufhalten (0:1, 44.). Auch mit dem
letzten Angriff kommen die Gäste nochmal zu einer guten Chance, doch nach
schönem Konter verzieht P.Heldner knapp.
B/W mit viel unbelohntem Aufwand, die Gäste mit unserer Hilfe äußerst effektiv.
In HZ2 sank zunächst das bis dahin ordentliche Niveau, beide Teams taten sich
schwer. Nach 60 Min ging ein 35m-Freistoß von T.Hasler als Aufsetzer letztlich
knapp über die Latte, nach 62 Min fiel der Anschlusstreffer, als F.Karger einen
von N.Genc verwirkten Foulstrafstoß sicher verwandelte. Diese starke Phase
brachte aber keine weiteren Möglichkeiten, erst nach 75 Min verpasste am langen
Pfosten F.Karger eine P.Wolter-Flanke von links knapp. Mit dem 1:3 (78.) durch
D.Kavan war das Spiel dann aber gegen B/W entschieden, insbesondere weil
dann auch noch T.Budig mit G/R vom Platz musste (83.). B/W bemühte sich bis 
zuletzt, doch eine Ergebnisverbesserung gelang ihnen in Unterzahl genausowenig
wie den Oppachern, die nach Konter in der Schlussminute noch eine gute Chance
liegen liessen, als N.Genc sehr frei über das B/W-Tor schoss.
Letztlich waren die Gäste das wesentlich clevere Team und B/W steht trotz einer
couragierten Leistung wieder mit leeren Händen da.



B/W Empor Deutsch-Ossig -- FSV Oppach 1:3 (0:2)

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Login

Benutzername:

Passwort:

Artikel Bewertung
Ergebnis: 2
Stimmen: 5

stars-2

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

?>